Unser großer schwarzer Wagen

Bei unserem großen schwarzen Wagen handelt es sich um einen Nissan Patrol Y61 aus dem Jahr 2008.

Es ist einer der letzten dieser Baureihe und wurde zuerst von der Bundeswehr als Leasingfahrzeug genutzt.

Im Sommer 2016 kam es dann über einen Händler aus der Nähe von Berlin zu uns nach Hause. Dieser Händler

hat alle "Bunderwehranpassungen" zurück gebaut, den Wagen komplett gecheckt und instandgesetzt, eine professionelle Unterboden- und Hohlraumkoservierung gemacht und das ein oder andere nach unseren Wünschen "verfeinert".

 

Doch an dem Tag, als er bei uns eingezogen ist, war schon klar, dass es noch viele Ideen gibt, um den Wagen noch individueller

zu gestalten. All diese Sachen werden wir hier nach und nach vorstellen.

 

Für die verlinkten Produkte in den Berichten erhalten wir weder finanzielle noch sonstige Unterstützung von den Herstellern. Die verwendeten Artikel haben wir zum normalen Preis gekauft und das, aus eigener Überzeugung.

 

 

So sah der Gute am Anfang aus.
So sah der Gute am Anfang aus.
So sah der Gute am Anfang aus.
So sah der Gute am Anfang aus.

 

Hier nun noch ein paar aktuelle Bilder von dem guten Stück. Einige sind mit, einige ohne den Dachträger.

Alle Fotos und weitere Infos zum Wagen gibt es auch HIER nochmal in besserer Auflösung.

 

mit OCEAN-CROSS - Heckzelt
mit OCEAN-CROSS - Heckzelt
mit OCEAN-CROSS - Heckzelt
mit OCEAN-CROSS - Heckzelt

 

Und hier noch aktuelle Fotos vom Innenraum.

 

Cockpit Fahrerseite
Cockpit Fahrerseite
blasenfreies Armaturenbrett
blasenfreies Armaturenbrett
Schalter für Arbeitsscheinwerfer
Schalter für Arbeitsscheinwerfer
5-Gang Schatgetriebe mit zuschaltbarem Allrad und Untersetzung
5-Gang Schatgetriebe mit zuschaltbarem Allrad und Untersetzung
Cockpit Beifahrerseite
Cockpit Beifahrerseite
Dachkosole mit Kartenfach und Radio/Funkvorbereitung
Dachkosole mit Kartenfach und Radio/Funkvorbereitung
zusätzliche USB- und 12V-Anschlüsse
zusätzliche USB- und 12V-Anschlüsse
Trenngitter
Trenngitter